Referenzen > Vorichtungsbau > Vorrichtung f√ľr Radarwartung

Vorrichtung zum Warten eines Radars


 

Die Thematik

Wir alle kennen die Flughafenradars, wie  beispielsweise beim Flughafen Zürich Kloten. Haben Sie sich auch schon überlegt, wie viele Umdrehungen ein Radar tagtäglich zurücklegt? Viele! Auch wenn es stürmt und massive Windlasten vorhanden sind. Als Drehlager fungiert ein riesiges Kreuzrollenlager. Dieses muss nach ca. 5-10 Jahren Dauerbetrieb ausgetauscht werden und dies in kürzester Zeit. Damit dies möglich ist, hat uns unser Kunde beauftragt, eine Vorrichtung zu konstruieren, welche den Wechsel sicher und gefahrlos ermöglicht.

Unsere Tätigkeiten

 Studie der Abläufe, Konzeption der Vorrichtung, Konstruktion und Zeichnungserstellung, Test